Letztens bin ich über eine coole Aktion bei Facebook gestolpert: Und zwar gab es die Möglichkeit sich bei Saal Digital zu melden und ihren Service, Druckqualität und Fotobuch-Angebot ausgiebig zu testen. Ich war dann ziemlich happy, als ich tatsächlich einen solchen Produkttest für ein Buch der Professional Line machen durfte.

Ich wollte mir schon lange ein Fotobuch erstellen. Um meinen Brautpaaren einen Einblick in meine Arbeiten zu geben und um mich an die wunderbaren Momente die ich miterleben durfte, zurück zu erinnern

Die Gestaltung des Fotobuchs ist total einfach und macht eine Menge Spaß. Zum Designen kann man sich kostenlos ein Programm von Saal Digital runterladen und es mit Hilfe des Programms gestalten. Man kann aber auch in Photoshop bzw. InDesign sein Buch gestalten und es dann als PDF-Dokument hochladen. Das Programm ist sehr übersichtlich und es hat viele tolle voreingestellte Layouts, die man für sein Buch nutzen kann. Sei es Collagen oder große Bilder, es gibt viele verschiedene Variationen. Auch ist es möglich Texte und Symbole hinzuzufügen, Farben zu ändern und und und. Das Buch selber ist sehr gut gebunden. Man kann z.B. auch große Fotos über beide Seiten drucken lassen und man hat dann ein ganzes Bild mit nur leichter Falzung in der Mitte, nicht wie bei manchen Fotobüchern, wo beide Seiten ,,getrennt’’ wirken. So sehen Bilder über beide Seiten einfach besser aus.

Da ich Photoshop und Lightroom nutze konnte ich, um ein besseres Farbergebnis zu bekommen, das von Saal Digital bereitgestellte ICC-Profil nutzen Dieses stellt Saal Digital für den Softprof zum Download bereit.

Ich hab mich bei dem Cover für Natur Leinen entschieden. Dieses wirkt sehr edel. Die Seiten, 84 sind es geworden, sind dicker als normales Buch Papier. Es ähnelt von der dicke her eher an Pappe. Die matte Oberfläche minimiert Lichtreflexe und vermindert zugleich Fingerabdrücke. Die Farben der Bilder sind vom Druck her so wie ich es mir vorgestellt hatte. Alles in allem ein sehr gelungenes und gut verarbeitets Fotobuch.

Ich kann meinen Kunden ein Fotobuch von Saal Digital nur empfehlen und erstelle auf Wunsch nach einer Hochzeit, einer Taufe oder einem anderen Anlass ein Buch aus den Highlights des Tages.

Warum die Bilder digital auf dem PC verstauben lassen wenn die Bilder in einem Fotobuch viel besser zur geltung kommen. Man kann es immer wieder hervor holen, darin blättern und in Erinnerungen schwelgen

Für diesen Erfahrungsbericht wurde ich von Saal Digital nicht bezahlt! Ich habe lediglich einen Gutschein für dieses Fotobuch bekommen, welcher aber nicht den kompletten Betrag des Buches abdeckte.

Möchtest du mehr über Fotobücher erfahren? Dann freu ich mich über eine Nachricht von Dir oder über einen Anruf